Ihre Auswahl  
    Home  Impressum  Kontakt  
Foto
Zur Übersicht zurückweiter

Kann ich meine Geräte auf Verwundbarkeit überprüfen?

Aufgrund der hohen Verbreitung der betroffenen Prozessoren (vgl. Abschnitt  Welche Systeme sind von Meltdown und Spectre betroffen?) ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mindestens eines Ihrer Geräte von den Sicherheitslücken Meltdown und Spectre betroffen.

Auf der Herstellerwebseite des jeweiligen Gerätes finden Sie Informationen über dessen Verwundbarkeit. Autoren des Nachrichtenportals Tech ARP haben sich die Mühe gemacht, alle betroffenen Prozessoren kategorisiert aufzulisten:

Ergänzend listen wir im Folgenden Möglichkeiten auf, ihr individuelles Gerät selbst auf die Schwachstellen hin zu überprüfen:

Windows:
Ob ihr Windows-Client von den Schwachstellen betroffen ist, lässt sich am einfachsten mit Hilfe der Software „InSpectre“ der Firma „Gibson Research Corporation“ herausfinden. Diese finden Sie unter folgendem Link:  https://www.grc.com/inspectre.htm

Für Windows-Server hat Microsoft ein PowerShell-Skript veröffentlicht. Eine Anleitung dazu finden Sie im Microsoft KB4072698-Artikel unter:  https://support.microsoft.com/en-us/help/4072698/windows-server-guidance-to-protect-against-the-speculative-execution

Linux:
Ob ihr Linux-Gerät von den Schwachstellen betroffen ist, lässt sich mithilfe eines Shell Skripts aus der Community überprüfen. Die aktuellste Version des Skripts finden Sie unter  https://github.com/speed47/spectre-meltdown-checker

Zur Übersicht zurückweiter
 
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und öffentliche Auftraggeber.
Preise in EUR zuzüglich gesetzlicher MwSt.
 
Jetzt drucken Schließen
Schließen
SanData − Privatsphäre-Einstellungen