Ihre Auswahl  
    Home  Impressum  Kontakt  

Neuigkeiten 

 

Zur Übersichtzurück weiter

Wer kann Advanced Analytics?
28.09.2017

Die Technologieanbieter von Advanced-Analytics-Lösungen mussten in einer Studie von  BARC ihre Leistungsfähigkeit hinsichtlich einer Vielzahl von technischen und wirtschaftlichen Kriterien beweisen. Dazu gehörten die Integration von Open-Source-Lösungen, die Operationalisierung von Advanced-Analytics-Modellen, die Integration von Deep-Learning-Algorithmen und kognitiven APIs sowie spezielle Lösungen für Nutzer in den Fachbereichen.

Im aktuellen Advanced-Analytics-Score schnitten die Lösungen von  IBM und  SAS am besten ab.  Microsoft wurde dank der Übernahme von Revolution Analytics als Market Leader und damit als stärkster Wettbewerber der beiden Dominatoren auf diesem Markt eingestuft.

Bei  BARC kann die vollständige Studie erworben werden.  SAS stellt ebenfalls einen Link für die Dokumentation zur Verfügung.

Zur Übersichtzurück weiter


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.  mehr Infos...